Skiausfahrt des Skiclub Heddesheim e.V. nach Kiens ins Pustertal vom 25.1.2020 –1.2.2020

Bereits zum 13. Mal führte die Skiausfahrt des Skiclub Heddesheim nach Kiens in Südtirol.

Nach unserer obligatorischen Mittagspause im Allgäu kamen wir am Nachmittag im Hotel an.

Nach dem Begrüßungstrunk wurden die Zimmer verteilt, die Koffer in Empfang genommen und die Zimmer bezogen.

Sonntag 26.1.2020

Die Alpinfahrer fuhren zum Kronplatz -Aufstieg in Reischach  sowie die Langläufer zu den Loipen in Reischach.

Die Wanderer marschierten zum Issinger Weiher und machten Einkehr im dortigen Lokal.

Einige liefen dann direkt nach Kiens ins Hotel zurück. Der Rest fuhr mit dem Bus zurück.

Montag 27.1.2020 

Fahrt ins Reintal, die Alpinisten wurden am Speikboden abgesetzt, die Langläufer und Wanderer fuhren bis nach Rein.

Die Langläufer fanden sehr schöne Loipen vor und auch die Wanderer konnten bei schönem Wetter einige Hütten anlaufen.

Auf der Rückfahrt wurden die Alpinen wieder am Speikboden abgeholt.

Dienstag 28.1.2020

Nachdem der Himmel bedeckt war, wollten auch die Alpinisten nicht unbedingt auf die Piste.

Wir fuhren ins Gsiesertal  zum Wandern. Einige Langläufer störte das Wetter nicht und sie nahmen die  Loipen in Beschlag.  

Mittwoch 29.1.2020

Das Antholzertal war angesagt, nachdem die Loipen  wegen der kommenden Weltmeisterschaft in Biathlon noch befahrbar  waren.

Die Wanderer liefen über den Antholzersee. Die Langläufer über  die Loipen .Die Alpinisten wollten wieder zum Kronplatz um

ausreichend  Abfahrten zu testen.  

Donnerstag 30.1.2020

Heute fuhren wir ins Ahrntal bis nach Kasern am  Ende des Tales. Auch hier war die Sonne mit uns .

Die Schneeverhältnisse  super( Es musste frisch geschneit haben) Ein Eldorado für jeden  Langläufer und auch Winterwanderer.

Auch der Einkehrschwung in die am  Wege befindlichen Hütten durfte nicht fehlen.

Die Alpinnisten waren zum  Skifahren dem Kronplatz treu, zumal auch dort die Schneeverhältnisse  ausreichend und gut waren.

Freitag 31.1.2020 

Langläufer und Alpinisten konnten sich auch an diesem Tage wegen des herrlichen Wetters, viel Sonnenschein, nicht dazu durchringen

mit den anderen 22 Personen nach Brixsen zu fahren. Skifahren war angesagt, sodass jede(r) seinen Sport noch voll ausüben konnte.

Samstag 1.2.2020

Frühstück um 7:00 Uhr Abfahrt um 8:00 Richtung Heimat. Bis kurz vor dem Fernpass lief die Rückfahrt problemlos. Dann aber kam der Stau,

weil an diesem Tage sehr viele Verkehrsteilnehmer die Rückreise angetreten hatten. Trotzdem schafften wir es,

zeitlich zu unserem Lokal in Hopfen am See zum Mittagstisch. Sonnenschein pur war auch an diesem Tage angesagt.

Im Gegensatz zu Heddesheim wo es gewaltig regnete. Kurz nach 18:00 Uhr steuerten wir den Parkplatz in Heddesheim Badesee an,

damit jeder sich auf den Heimweg machen konnte.

Eine schöne und eine fast unfallfreie Woche konnten wir wieder erleben und viele freuen sich auf das kommende Jahr, wenn es wieder heißt vom

23.1.-30.1.2021 Kiens Hotel Leitgamhof ist angesagt.

K.D.